Work-Life-Blending

Work-Life-Blending bedeutet, sich seine Arbeitszeit selbst einteilen zu können und zu arbeiten, wann und wo man möchte, so lange man sein Arbeitspensum schafft. Das hört sich zunächst sehr komfortabel an, führt aber langfristig oft zu Selbstausbeutung und Stress. Für einen entsprechenden Artikel im Manager-Magazin habe ich (unter Einhaltung meiner strengen Bürozeiten) diese Illustrationen gemacht.

worklifeblending

Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe. Datenschutz | Blog

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Weitere Informationen

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Nur First-Party-Cookies zulassen:
    Nur Cookies von dieser Webseite.
  • Keine Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies. Borlabs Cookie hat bereits ein notwendiges Cookie gesetzt.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz. Blog

Zurück